Akte von Ben Gardner
Information Passfoto Daten & Kontakt
Darf ich vorstellen: Benjamin Lowell Gardner. Ja, richtig, Gardner, von den Gardnern, den Ostküsten-Gardnern! Eine der Gründungsfamilien dieser großartigen Nation und somit ein Teil des Ostküsten-Adels. Und wie sagt man so schön? Adel verpflichtet! Nur nicht Ben, den verpflichtet irgendwie gar nichts, nicht mal seine Familie, auch wenn das nur die halbe Wahrheit ist. Fangen wir doch einfach am Anfang an, zum Zeitpunkt, als das Leben von Ben nicht mehr nur aus offiziellen Familienterminen, Partys und Frauen bestand. Es war dieser vermaledeite Moment, als ihm sein Leben wie eine Welle über dem Kopf zusammenschlug und ihn mit in die Brandung riss. Auf einem dieser Familienevents, die er nicht besuchen wollte und doch ein Teil davon war, wie es von ihm verlang wurde. In der ganzen Überheblichkeit, die in seiner Familie bereits mit der Muttermilch den Kindern eingeimpft wurde, auch wenn jedes von ihnen niemals an der Brust der Mutter gesäugt wurde. Es war kein spezieller Augenblick, kein besonderes Vorkommnis, welches er später noch benennen könnte. Es war einfach der Glaube daran, dass man das alles nicht brauchte. Nicht im Moment. Irgendwann gewiss wieder, aber nun wählte er die materielle Freiheit. Eine Freiheit, die er so gar nicht fassen konnte und die sich in seinem Kopf als eine weiße, unbeschriebene Wand entpuppte. Denn er hatte doch keine Ahnung, auf was er sich dort in Los Angeles überhaupt einließ. Man muss an dieser Stelle wohl erwähnen, dass die Gardners mehr Geld haben als Dagobert Duck, auch wenn sie auf diesen feudalen Geldspeicher bisher immer verzichtet haben, aber was nicht ist… Nun, jedenfalls hat sich Ben nun in seiner ganzen Herrlichkeit und Arroganz das Ziel gesetzt ohne seine Familie in der Stadt der Engel zu überleben. Dabei ist er kein Rebell, sondern hat einfach die Schnauze voll, und so verschlug es Bostons begehrtesten Junggesellen von 2012 von seiner Heimatstadt nach Los Angeles, wo er mit 100 Dollar in der Tasche aus dem Flugzeug stieg. Economy Class. An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an die Dame am Ticketschalter für die Platzwahl! In LA wird er nun tatsächlich ein neues Leben kennen lernen, das den 27-jährigen Weiberhelden doch dazu zwingen wird mehr Facetten seiner Persönlichkeit preis zu geben, als er bisher für nötig gehalten hat. Schließlich steckt hinter der oberflächlichen Fassade ein durchaus ehrgeiziger Mann, der sich ganz gewiss nicht der Niederlage seiner Familie gegenüber beugen möchte, falls sie sein Verschwinden überhaupt schon bemerkt haben. Man kann es durchaus bezweifeln! Dennoch verliert er nicht gerne und wenn man es genau betrachtet, verliert er eigentlich überhaupt nicht, denn der charismatische Honigdachs akzeptiert Niederlagen einfach nicht, sondern sieht sie nur als Anlass einen neuen Versuch zu starten. Was ja bisher leicht war, denn bisher lebte er schließlich mit Netz und doppeltem Boden!
Wohnt in (Neben-) Job
South L.A. Barkeeper (Jacks); Barkeeper (Crash); Barkeeper (Phoenix)
Registriert seit: 19.08.2019
Letzter Besuch: 27.10.2020, 09:02
Ingameszenen: 10 Szenen
Ingamebeiträge: 63 Posts
Jahresaktivität: 50 Posts

Einwohnerakte
Posts
PM
 
Spielername
Toni
Mehrcharaktere
  •  Leo Sawyer
  •  Nathan Kirkman

  • Beziehungen
    positives
    Keine Einträge vorhanden!
    neutrales
    Keine Einträge vorhanden!
    negatives
    Keine Einträge vorhanden!
    familie
    Keine Einträge vorhanden!
    leidenschaft
    Keine Einträge vorhanden!
    vergangenheit
    Keine Einträge vorhanden!



     
    COOKIEHINWEIS - "UCLA - live your life"
    Wir verwenden Cookies! Dabei handelt es sich um kleine Textdokumente, die auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die von unserem Forum gesetzten Cookies können nur für unser Forum genutzt werden und stellen somit kein Sicherheitsrisiko dar. Bitte bestätige, ob du Cookies akzeptierst oder ablehnst.

    Von deiner Auswahl unabhängig, speichert dein Browser ein Cookie ab, um das erneute Stellen dieser Frage zu verhindern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile bearbeiten und nähere Informationen nachlesen.