Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Cassandra Rye
Tätowiererin aus dem Fort Knox sucht Anschluss
#1
Zitieren   
cassandra rye
Irgendwie war ihr ihr Weg schon immer ziemlich vorhersehbar, oder? Die Kreativität liegt ihr in den Knochen, in den Genen, sie fließt in ihrem Blut. Kein Wunder, mag man meinen, mit einem Vater der Tätowierer ist und einer Mutter, die Künstlerin war. War, denn Mama Rye starb im Kindsbett. Oder eher ein paar Wochen später. Aber auf jeden Fall im Zusammenhang mit der Geburt der Jüngsten, und Daddy blieb mit den beiden Kindern allein zurück. Cassandra konnte malen – oder vielleicht doch eher kritzeln? - bevor sie reden oder richtig laufen oder sonst was konnte. Und zum Leidwesen ihres Vaters sie malte auf allem, was sie finden konnte. Blöcke, Rechnungen, Tischplatten, Bettlaken, Wände. Egal wie oft ihr Vater auch versuchte, ihr die Stifte abzunehmen, irgendwo holte die kleine Cassi immer neue Stifte her. Ein Trick, den sie bis heute hat. Gefühlt ist es nicht möglich der Rye all ihre Stifte abzunehmen, aus irgendeiner Tasche (oder ihrem BH) holt sie immer einen neuen hervor, und wer mal in den Genuss kommt zu ihr nach Hause eingeladen zu werden, findet auch dort überall Stifte. In der Besteckschublade, im Kühlschrank, bei den Gläsern, im Bad neben der Zahnbürste, neben der Wanne, in der Sofaritze, unter ihrem Kopfkissen… man kann es sich vorstellen.

Sie durfte schon früh ihren Vater zur Arbeit begleiten, in erster Line, weil es an einem Kindermädchen mangelte und Tobias auch nur 3 Jahre älter war als sie – irgendwer musste ja auf den kleinen Wirbelwind achtgeben. Mit 10 machte sie ganz offiziell die ersten Stencils für Kunden, mit 14 durfte sie selbst zum ersten Mal die Maschine in der Hand halten, und ab dem Augenblick war es um sie geschehen. Sicher, schon vorher stand für Cas fest, dass sie von ihrer Kunst leben wollte, aber seit dem Augenblick wollte sie nichts anderes als eine Tätowiererin sein. Mit 15 durfte sie sich ihr erstes eigenes Tattoo stechen, und damit war die Sucht vollkommen. Trotzdem hat Cassi Kunst studiert und sogar ihr Bachelor-Degree geschafft. In der Freizeit, die ihr Neben dem Job im Fort Knox und ihren sporadischen Modeleinlagen noch bleibt, macht sie Kunst. Bilder, die vielleicht irgendwann mal irgendjemandes Wand hängen könnten, sollte sie sich je trauen sie überhaupt irgendwem zu zeigen. Cassandras Kunst auf der Leinwand ist eben, naja, man könnte sagen exzentrisch – oder wie kann man sonst Mosaike aus toten Insekten oder abstrakte Aquarelle von toten Mädchen nennen?

Das Zentrum ihres Lebens sind ihre beiden Männer, Tobias und Kurt. Ersterer ist ihr Bruder, kein Wunder das sie an dem und seinem Wohlergehen hängt. Zweiterer ist so ziemlich ihr bester Freund seit immer. Nagut, nicht ganz, aber manchmal könnte man glauben, dass sie alles Vor-Kurt vergessen hat. War auch alles langweilig. Vor ihm gab es keinen, der ihrer auf künstlerischer Ebene ebenbürtig war, und sie war einsam. Nicht uncool, nicht ohne Freunde, aber es gab niemanden bei dem sie das Gefühl hatte, er wäre so wie sie selbst. Und dann kam eben Kurt, und auch wenn sie ihn Anfangs nicht leiden konnte, dauerte es nicht lange bis die Liebe zur Kunst beide verband. Seitdem sind sie Freunde, und genauso wie Cassandra so ziemlich alles über Kurt weiß, weiß der auch ziemlich alles über sie.

Man sollte aber nicht den Fehler begehen und denken, Cas wäre von den beiden Kerlen in ihrem Leben abhängig. Nein, diese Frau ist nicht zu unterschätzen. Cassandra ist eine sehr direkte Person, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Sie weiß was sie vom Leben will, hält zielstrebig darauf zu und ist dabei nur schwer von ihrem Weg abzubringen. Was sie will, das bekommt sie auch, irgendwie. Das heißt, dass sie auch mit dem Kopf durch die Wand will, selbst wenn fünf Meter weiter eine Tür wäre. Stur und verbissen ist sie, was sich aber auch positiv niederschlägt. Sie hat nie ihren Bruder oder Kurt aufgegeben, sie ist loyal bis aufs Blut und würde alles für ihre Familie tun. Wenn sie nicht grade bockt, weil die Wand ihrem kleinen Sturschädel nicht weicht, ist Cas eine ausgesprochen kluge Person. Zwar lagen ihre Schulnoten immer im Mittelfeld, aber sie ist Streetsmart und versteht, wie die Welt funktioniert – ganz besonders die Geschäftswelt. Sie ist organisiert, behält eigentlich immer den Überblick und scheint nur wenige Skrupel zu haben, zumindest was die Geldwäsche und die damit einhergehenden Gesetzesbrüche angeht. Allgemein scheint Cas jemand zu sein, der ihre Moral nicht mit dem Gesetzbuch definiert. Aber auch eine so toughe Frau hat ihre Probleme, die sie aber versucht gut zu verstecken. Sie muss stark sein für ihre Jungs.



mastermind


Hello. Ich bin die Vee, bei der Vorstellungen immer in halbe Steckbriefe ausarten, I’m very sorry. Actually, I’m not.

Wie (hoffentlich) nur schwer zu erkennen ist möchte ich die wundervolle Cassandra Rye aus dem Fort Knox Tätowierergesuch von Mina übernehmen, und wollte die gute Dame auf diesem Wege mal vorstellen, um an mehr Reals und Plots und anderes Zeug zu kommen. Mina weiß von ihrem Glück, die hat mich schließlich auch angeschleppt <3

Ein paar Worte zu mir: ich bin Anfang 30 mit lebendigem RL, heißt, ich komme nicht täglich zum Posten. Im Normalfall gibt es aber spätestens alle 10 Tage einen Post, meistens so gar früher, und sonst melde ich mich von ganz allein. Ich poste in der Regel 500 Wörter+, je nach dem was mir an Input geliefert wird. Ich bin eine freundliche und offene Person, die Dinge anspricht, wenn sie doof sind – das gleiche darf man auch bei mir und ich erwarte es euch ein wenig. Die olle Glaskugel ist trübe und Kaffee trinke ich nicht Wink

Und, wie wahrscheinlich alle RPler, liebe ich Plots und DRAMA! All the dramas! Ich bin zu jeder Schandtat bereit, egal wie abgedreht Big Grin
#2
Zitieren   
Kleiner Nachtrag, weil ich verwirrt und vergesslich bin:

Cassandra ist, wie im Gesuch vorgeben, 28 Jahre. Heart
#3
Zitieren   
Hallo Eevee,
da Vince ja auch nicht ganz frei von Tinte unter der Haut ist, bin ich stark dafür, dass sie für den Großteil dafür verantwortlich ist und er vielleicht seither auch keinen anderen mehr ranlässt --- ihr also nicht fremd geht --- was vielleicht auch son kleiner Running-Gag zwischen denen ist? Also immer etwas zweideutig, locker, provokant. Verstehen sich einfach gut, haben lockeren Kontakt und treffen sich vielleicht auch außerhalb des Tattoostudios für Kunstausstellungen / Vernissagen. So rebellisch er auch ist und entgegen Cass kein wirkliches Ziel im Leben hat, hat Kunst für ihn ne große Bedeutung.

LG
Chrissy
offline Posts
#4
Zitieren   
Hallo, Vee!
Also falls deine Cass auch mit Frauen gut auskommt und ne Freundin mag, dann kann ich dir meine Cass anbieten. xD
Die Damen sind vom Alter passend und ich glaube vom Charakter ist Cassandra auch sehr kompatibel mit meiner Kellnerin auf Abwegen. Big Grin und da laut Avatar Megan Fox auch das eine oder andere Tattoo auf der Haut trägt, wäre es ganz easy, wenn sie sich darüber auch kennengelernt hätten. Smile
Bei Interesse können wir ja gerne nochmal gemeinsam nach weiteren Parallelen schauen (Kurt zum Beispiel hat sich gerade erst mit dem Typ angefreundet, mit dem meine Cass gerade ihren Freund betrügt^^ Man kann Connection und Drama teilen. Big Grin)

Ansonsten habe ich noch ein paar andere Charaktere im Gepäck, wo sicher auch noch die eine oder andere Rela möglich wäre. Da bewerfe ich dich dann nochmal mit, wenn ich das alles nicht mühsam am Handy tippen muss. xD

Lieben Gruß!
Rika
offline Posts
#5
Zitieren   
Hallo Vee,

Einen tollen Chara, den du da in den Startlöchern hast. Billy kennt Kurt, hilft ihm bei den Drogengeschäften und ist/war nebenbei auch noch im gleichen Motorradclub wie er. Nur in einem anderen Chapter. Der Gute kommt ursprünglich aus L.A, aber hat ne Zeit lang in N.Y gelebt. Seit ein paar Monaten ist er wieder zurück und baut sich das ein oder andere auf. Nebenbei studiert er noch Psychologie und steht kurz vor seinem Abschluss. Unschwer zu erkennen sind Tattoos ein großes Hobby von ihm. Big Grin Man hätte also so einige Berührungspunkte ^^

Liebe Grüße
Lini
offline Posts
#6
Zitieren   
Henlo und vielen Dank für die tollen Angebote Smile
Die nehme ich natürlich alle gerne an, deswegen habe ich Cass – wie man sieht – auch direkt erstellt XD

@Chrissy: Die Idee klingt wunderbar und Vince genau nach der Art Kunde, die Cassie zu schätzen weiß. Und wenn er ein Herz für Kunst hat, hat er bei ihr sowieso direkt ein Stein im Brett. Nehme ich also sehr gerne mit Smile

@Rika: Jeder braucht eine Freundin, besonders wenn man sonst nur von Männern umgeben ist – da wird man doch sonst verrückt Big Grin Und mit irgendwem muss sie ja den ganzen coolen Mädchenkram machen, ich glaube nicht das die Jungs da mitziehen.
Ich nehme auch gerne weitere Relas, wenn du Lust hast, können wir uns gerne per PN oder im Discord austauschen Smile

@Lini: Das klingt, als würden Billy und Cass sich ganz automatisch im Fort Knox über den Weg laufen. Und auch da ist sie wieder simpel: jemand der die Kunst zu schätzen weiß kann ja gar nicht so mies sein. Ich wäre auf jeden Fall an einem Aufeinandertreffen interessiert Smile
#7
Zitieren   
Heeey, ein toller Chara und sooo ein hübsches Gesicht <3
Ich fände eine Freundschaft mit Roxie interessant Wink Sie ist Tochter des Police Captains und studiert Jura, ist aber auch schon langsam draufgekommen, dass das mit dem Recht und dem Gesetz nicht immer so nach ihrer Vorstellung funktioniert Big Grin Vielleicht kennen sie sich schon länger wenn sie in L.A. aufgewachsen ist?
offline Posts
#8
Zitieren   
aaah, Hallo Holly!
Ich war mal wieder verpeilt und hab gar nicht geschnallt das heir noch jemand geantwortet hat, sorry >.<

Liebend gerne! Wie ich schon mal schrieb, sie kann Freundinnen gebrauchen Big Grin Und ich mag die Idee dass die sich schon länger kennen, vielleicht noch auf der frühen Schulzeit? Ich würde mich freuen Smile


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Wähle diese Zahl aus: 1
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
COOKIEHINWEIS - "UCLA - live your life"
Wir verwenden Cookies! Dabei handelt es sich um kleine Textdokumente, die auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die von unserem Forum gesetzten Cookies können nur für unser Forum genutzt werden und stellen somit kein Sicherheitsrisiko dar. Bitte bestätige, ob du Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Von deiner Auswahl unabhängig, speichert dein Browser ein Cookie ab, um das erneute Stellen dieser Frage zu verhindern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile bearbeiten und nähere Informationen nachlesen.