COOKIEHINWEIS - "UCLA - live your life"
Wir verwenden Cookies! Dabei handelt es sich um kleine Textdokumente, die auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die von unserem Forum gesetzten Cookies können nur für unser Forum genutzt werden und stellen somit kein Sicherheitsrisiko dar. Bitte bestätige, ob du Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Von deiner Auswahl unabhängig, speichert dein Browser ein Cookie ab, um das erneute Stellen dieser Frage zu verhindern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile bearbeiten und nähere Informationen nachlesen.


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

we are sons of westwood, and we hail to blue and gold
UCLA Bruins Basketballteam
#1
Zitieren   

UCLA BRUINS
champions are made here
Bruins. UCLA MEN'S BASKETBALL
Das Basketballteam der University of California, Los Angeles gehört mit elf NCAA-Meisterschaften zu den erfolgreichsten Teams im College Basketball, und gilt als das sportliche Flaggschiff der Universität.

Ein Image, welches gepflegt werden will. Jedes Jahr ist der Anspruch an das Basketballteam gleich: Die Meisterschaft gewinnen. Dafür wird stets versucht, die besten Talente aus der High School nach Los Angeles zu lotsen, um sie sportlich weiterzuentwickeln, Erfolge zu feiern, und sie in Ausnahmefällen auf eine Profikarriere vorzubereiten. Es ist ein hoher, elitärer Standard, welchem man gerecht werden muss. Gepaart mit gewaltigem Druck. Allerdings stehen diesem große Vorteile gegenüber; und diese gehen weit über die sportliche Förderung hinaus. Sagen zu können, dass man für die UCLA Bruins spielt, hat Aussagekraft. Insbesondere auf dem Campus.

isaiah anthony
Starter x 20 Jahre x Teamcaptain x Avatar: Ben Simmons


THE STAR
Teamcaptain. Franchise-Spieler. Aushängeschild des Teams. Du gilst als einer der besten Spieler im College-Basketball und wirst bereits als sicherer Lottery Pick im NBA Draft gehandelt. Als Führungsspieler gehst du sowohl auf als auch abseits des Feldes voran. Du ordnest sehr viel deinem Traum von der Profikarriere unter, trainierst fast jeden Tag, und versuchst auf dem Campus bestmöglich mit deinem Status als Star des Teams umzugehen. An den Ruf und die Tatsache, dass jeder eine Meinung über dich hat, hast du dich inzwischen gewöhnt. Zumal nur wenige etwas Negatives über dich zu sagen haben. Leider erwartest du nicht selten zu viel von dir und deinen Mitspielern, und kämpfst damit, herauszufinden, wer dich wirklich als Mensch schätzt, und wem es nur darum geht, dich als Marke oder Trophäe zu sehen, mit welcher man assoziiert werden möchte. Es sind die typischen Probleme eines College-Stars, die dich belasten. Umso wichtiger sind die Personen in deinem Leben, von denen du weißt, dass ihnen deine Reputation egal ist.

elisha leonard
Starter x 19 Jahre x Avatar: Luka Doncic

CALM ANCHOR
Du bist nicht der Typ, der das Rampenlicht mag oder sich gerne in den Mittelpunkt stellt - obwohl deine Fähigkeiten es erlauben würden. Du liebst es einfach, Basketball zu spielen, und könntest sehr gut ohne die viele Aufmerksamkeit leben, die dir zuteil wird. In vielerlei Hinsicht passt du nicht in das Bild des College-Athleten, der es genießt, von allen gekannt, respektiert und angesprochen zu werden. All das brauchst und möchtest du gar nicht. War es auch nie der Grund, weshalb du den Sport lieben gelernt hast, oder Teil des Teams werden wolltest. Du bist bescheiden, handelst stets gewissenhaft und durchdacht, und bist dir allzeit bewusst, dass es ein Privileg ist, für die Bruins zu spielen. Deine Teamkameraden, sie halten dich nach wie vor für sonderbar, können dir deine Fähigkeiten als Spieler aber nicht absprechen. Denn sobald du das Feld betrittst, überzeugst du ausnahmslos jeden mit deiner Spielweise.

Jaylen White
Starter x 19 Jahre x Avatar: Kelly Oubre Jr.


STREET KID
Dir merkt man in jedem Augenblick an, dass du eigentlich nicht an eine Universität gehörst. Du hattest eine raue Vergangenheit, kommst aus einem Problembezirk von Los Angeles, und musstest früh lernen, dich durchzubeißen. Das tust du bis heute - auch auf dem Parkett. Niemand spielt härter und trashtalkt mehr als du. Auch deine Straßenspieler-Skills, Moves, die in keinem Basketball-Lehrbuch zu finden sind, unterstreichen das. Ein einfacher Charakter bist du nicht, lässt dich leicht provozieren, fährst schnell aus der Haut. Dafür bist du deinen Teamkollegen und Coaches gegenüber umso loyaler. Für sie würdest du in den Krieg ziehen. Aus diesem Grund weiß jeder deinen Wert fürs Team zu schätzen und dich auf dem Campus zu respektieren. Das ist dir wichtig. Respektiert werden. Die scheinheiligen Freundschaften und oberflächlichen Beziehungen können dir hingegen gestohlen bleiben.

[name frei]
Starter x 18-23 Jahre x Avatarvorschlag: Michael B. Jordan

HEARTBREAKER
Jemand wie du darf in keiner Collegemannschaft fehlen. Auf dem Parkett machst du dein Ding, ohne wirklich zu überragen. Du siehst aber verdammt gut aus und weißt, dass das, in Kombination mit deinem Status als Spieler des Basketballteams, ausreicht, um dir nahezu jede attraktive Studentin auf dem Campus zu klären. Nicht, dass das alles ist, was dich interessiert oder ausmacht, aber eines deiner Merkmale ist dein Verschleiß an Frauen durchaus. Verurteilen tut dich innerhalb der Mannschaft dafür niemand. Es ist inzwischen eher zu einem inside joke geworden, wenn du nach dem Training oder Spiel schon wieder mit einer anderen Frau im Arm abziehst. Zumal du kein schlechter Kerl bist. Vermutlich bist du deshalb mit deiner wechselhaften Methode bislang nicht auf die Nase gefallen. Nicht arrogant, nicht egoistisch. Im Grunde fällt es schwer, etwas Schlechtes über dich zu sagen. Oder ist Opportunismus in deinem Fall schon als das zu betrachten?

[name frei]
Starter x 18-23 Jahre x Avatarvorschlag: Alexander Ludwig

RICH KID
Während Basketball für manch anderen im Team die größte Leidenschaft ist, erfüllt es für dich eher den Zweck, dein Image zu stärken; passend zum renommierten Studiengang und dem eigenen Auftreten eben. Du bist zwar gut in die Mannschaft integriert, spielst deinen Part auch sehr solide. Letzten Endes bist du trotzdem ein reiches Einzelkind, das von seinen Eltern verwöhnt wird, einem garantierten Leben in der Oberschicht entgegenblickt, und in dessen Selbstwahrnehmung es eben passt, für das Basketballteam der Universität zu spielen. Natürlich hast du das Talent dazu. Andernfalls hättest du es gar nicht erst ins Team geschafft. Ambitionen, zu einem besseren Spieler zu werden, hast du aber nicht. Wieso auch? Du willst kein Basketballprofi werden, bist sowieso nicht gut genug, sondern deinen Abschluss machen und in der freien Marktwirtschaft viel Geld verdienen.

donovan meyers (NPC)
Rotation x 21 Jahre x Avatar: Markelle Fultz

ISAIAH'S WINGMAN
Für nicht wenige bist du nicht mehr als das Anhängel von Isaiah. Sein Schoß- und manchmal auch Kettenhund. Das macht dir allerdings nichts aus. Du hälst deinem guten Freund und Teamcaptain eben den Rücken frei, stehst ihm zur Seite, und würdest nie ein schlechtes Wort über ihn verlieren. Objektiv betrachtet trägt deine Loyalität aber nicht unbedingt dazu bei, deinem eigenen Charakter mehr Profil zu verleihen. Jedenfalls nicht in den Augen anderer. Die meisten Studierenden kennen dich nur als besagtes Anhängel des Anthony, das auch im Basketballteam spielt. Du bist durchaus beliebt - wie alle Athleten - aber letztlich doch nicht mehr als derjenige, den alle daher kennen, mit wem er befreundet ist.

alex wade (NPC)
Rotation x 24 Jahre x Avatar: J. J. Redick

COCKY ASSHOLE
Es scheiden sich die Geister daran, ob du Fluch oder Segen für das Team bist. Du kennst deine Rolle im Team, spielst diese auch sehr gut. Es ist eher dein überzeugtes Auftreten abseits des Feldes, das anfällig für Kritik ist. Überzeugt von sich sein? Gut, wer wäre das nicht, wenn man so aussieht, erfolgreich Medizin studiert, und für das Basketballteam spielt? Der Grat zwischen Selbstvertrauen und Arroganz scheint dir allerdings nicht geläufig. Deinem Verständnis nach würde jeder, der dir auf dem Campus einen blöden Blick zuwirft, entweder mit dir tauschen, oder von dir flachgelegt werden wollen. Dir liegt ohnehin nichts daran, von Gesichtslosen gemocht zu werden, solange mit den Leuten, die dir etwas bedeuten, alles in Ordnung ist.

[Name frei]
Rotation x 18-23 Jahre x Avatarvorschlag: K.J. Apa

TROUBLEMAKER
Wie oft deine Teamkameraden schon versucht haben, positiv auf dich einzuwirken? Zu oft. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass du Trainingseinheiten ausfallen lässt, weil du lieber etwas mit deinen Freunden unternimmst, oder noch damit beschäftigt bist, deinen Rausch von der gestrigen Party auszuschlafen. Keine Frage. Wenn du gebraucht wirst, insbesondere in den Spielen, lässt du deine Jungs niemals im Stich und gibst immer dein Bestes. Rein sportlich hast du deinen Platz in dieser Mannschaft absolut verdient. Es sind einzig deine Undiszipliniertheiten, die ein schlechtes Licht auf dich werfen. Du würdest längst starten, anstatt als Ersatzspieler eingesetzt zu werden, wenn du wüsstest, was für ein Talent in dir steckt.

matteo moretti
Rotation x 20 Jahre x Avatar: Noah Centineo

MR. OPTIMISTIC
Wenn es etwas gibt, was deine Schwester Giulia und du gemeinsam haben, ist es definitiv dein Hang zum Optimismus. Eine Eigenschaft, die dich - neben deinen sportlichen Fähigkeiten - unersetzbar für dieses Team macht. Selbst in den aussichtslosesten Momenten findest du etwas Gutes, um deine Teamkameraden aufzubauen. Etwas, was das ganze Team, ob Spieler oder Coaches, enorm zu schätzen wissen. In gewisser Weise bist du der Kleber, der dieses Kollektiv aus vielen starken Persönlichkeiten zusammenhält, und es zu einem Team werden lässt. Vielleicht ist es auch diese wichtige Rolle, die dazu beigetragen hat, dass bisher niemand ein zu forsches Wort über deine kleine Schwester verloren hat. Du hast dir dein Standing in der Mannschaft durch Leistung und Charakter ohne Zweifel verdient.

WE ARE THE MIGHTY BRUINS
Cool, dass du es bis hierher geschafft hast - freut mich!
Was folgt, ist das obligatorische Kleingedruckte. Leider ist das Basketballteam, verglichen mit anderen AGs und Mannschaften, ziemlich unterrepräsentiert, was ich hoffe durch dieses Canon zu ändern. Hervorzuheben ist hierbei, dass es zwar gewisse Strukturen im Team gibt, die ich bereits geschaffen habe, vieles in puncto eurer Charaktergestaltung aber komplett frei ist. Ich wünsche mir einfach mehr Charaktere für das Team und Schreiber, die Interesse daran haben, die Story um das Basketballteam weiterzuführen. Wie gesagt, Freiheiten für euren Charakter gibt es viele. Auch die Avatare und Kurzprofile sind nur Vorschläge, und es gibt mehr Plätze im Team als ich hier aufgezählt habe.

Natürlich kann das Team nicht ausschließlich aus zukünftigen NBA-Stars bestehen, und eine gewisse Körpergröße seitens des Avatars ist auch von Nöten. Aber erklärt sich das ja von selbst. Dafür gibt es ausreichend Anschluss, wenn ihr erst mal einen Charakter zusammengebaut habt, der stimmig ist. Es sind bereits mehrere Spieler im Forum vertreten, mit Duncan Steele der Coach, und mit Giulia Moretti außerdem die Schwester von Matteo, eines weiteren Spielers. Darüber lässt sich auch leicht ein Bogen zu Spielern anderer Sportteams, Cheerleadern etc. spannen. Und fühlt euch bitte nicht verpflichtet, tiefreichendes Wissen über den Sport und die Strukturen des Collegesports mitbringen zu müssen, falls ihr interessiert seid. Ist überhaupt nicht nötig.
Falls Fragen oder Unklarheiten bestehen, immer raus damit.
See ya around!
made with love by Ales
offline Posts


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Wähle diese Zahl aus: 9
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
COOKIEHINWEIS - "UCLA - live your life"
Wir verwenden Cookies! Dabei handelt es sich um kleine Textdokumente, die auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die von unserem Forum gesetzten Cookies können nur für unser Forum genutzt werden und stellen somit kein Sicherheitsrisiko dar. Bitte bestätige, ob du Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Von deiner Auswahl unabhängig, speichert dein Browser ein Cookie ab, um das erneute Stellen dieser Frage zu verhindern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile bearbeiten und nähere Informationen nachlesen.